Ikat Top mit Trägern aus Lederband

Das „Leila“ Top aus der Zeitschrift La Maison Victor (3/2015) ist nun eindeutig zum Renner der Saison bei mir geworden. Heute zeige ich meine dritte Version von diesem sommerlichen Teil. Und diesmal ist das Besondere daran erstens der wunderschöne Stoff im Ikat Look, den ich letztes Jahr im Sale bei K*stadt erstanden habe. 

Aljezur an der Westalgarve

Und zweitens habe ich wieder keine Träger genäht, sondern dünnes Lederband verwendet. Ich hatte ein bißchen Bedenken, dass das nicht hält und gleich wieder aus der Naht rutscht, aber ich habe einfach ein paar mal drüber genäht und alles hält super, auch den Tragetest hat das Top überstanden. Perfekt dazu passt mein portugiesischer DIY Schmuck, für den ich das gleiche Lederband verwendet habe. Und natürlich meine Velara Hosen.

Beim Me Made Mittwoch ist heute das Motto „Mein schönstes Ferienerlebnis“. Dazu kann ich gerne beitragen. Ich bin ja nun schon seit über drei Wochen im schönen Portugal. Und es ist meine erste Reise, auf die mich meine Nähmaschine begleitet hat. Dieses Top ist tatsächlich hier an der Algarve entstanden und wurde auch zum ersten Mal getragen – zum Abendessen in einem Restaurant namens „Gulli“. Klingt nicht lecker, ist aber eins der besten Restaurants hier weit und breit. Wirklich. Nachdem mich die Nachspeisen in den portugiesischen Fischrestaurants bisher nicht überzeugen konnten (es gab entweder nix oder Kuchen oder Eis, laaangweilig), konnte ich mich im Gulli gar nicht entscheiden. Schokoladentarte mit geschmolzenem Kern oder ein Mango-Maracuja Tiramisu? Einfach beides bestellt und mit der Begleitung ein Tauschgeschäft vereinbart. Aber: dieses Tiramisu gibt man nicht mehr her. NIEMALS!*

*außer, man platzt schon fast und hat die Riesenportion noch nicht geschafft.  

Fassade in Lissabon

Wer sich noch mehr Bilder von der traumhaften Algarve anschauen möchte, kann meinen Fotografie Accounts auf Instagram oder Tumblr folgen. 
  

 Allerdings geht es am Freitag leider wieder ins kalte Berlin… 

2 Gedanken zu „Ikat Top mit Trägern aus Lederband“

  1. Warum auch immer habe ich statt Ikat Ikea gelesen und habe mir so gedacht verdammt den Stoff muss letztes Mal übersehen haben oder wars ein Vorhang….
    Also Kurz gesagt ein Stoff zu verlieben mit einem bewährten Schnitt.
    Lg Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.