Weihnachtsmänner

Jedes Jahr ist es das gleiche Spiel. Eine mega lange Projektliste für selbstgemachte Weihnachtsgeschenke, aber überhaupt keine Zeit bis kurz vor knapp. Dieses Jahr sollten meine beiden Brüder und mein Papa genähte Pullover von mir bekommen. Am Wochenende vor Weihnachten hab ich mich dann zuhause eingeschlossen und nix anderes mehr gemacht.  „Weihnachtsmänner“ weiterlesen

Kindergeburtstag

Mein Neffe hat Geburtstag – seinen ersten! Da kann man sich als Tante ja noch nicht allzu unbeliebt machen, wenn man Klamotten verschenkt. (Hoffe ich mal). Also krame ich die allerliebsten Kinderstoffe aus, die ich vorsorglich bereits gekauft hatte, als er noch gar nicht geboren war. Die Eltern in Spe waren zu dem Zeitpunkt mit Babykleidung bereits überversorgt und riefen STOP, bevor ich überhaupt losgelegt hatte, so dass die Stoffe erstmal im Koffer auf ihren späteren Einsatz warteten. „Kindergeburtstag“ weiterlesen

Lebenskleidung – Meine erste Challenge

Falls sich jemand gefragt hat, ob es einen Grund gibt, aus dem ich jetzt so blitzschnell den Blog gestartet habe, nachdem ich mir doch ewig Zeit gelassen und immer noch keine Ahnung habe: ja, natürlich. Sonst wäre ich jetzt beim Yoga oder würde mit einem Freund einen guten Wein leeren. Aber ich bin neuerdings eine der glücklichen Probenäherinnen von Lebenskleidung und exakt heute ist Einsendeschluss für die Kreationen des ersten Stoffpakets. Ist natürlich total super und hilfreich, wenn Probenäher einen Blog haben. Kein Problem, mach ich das noch schnell. Voila! Ich brauch nur Deadlines, dann schaff ich alles. „Lebenskleidung – Meine erste Challenge“ weiterlesen