Best of 2020 – The Sewing Oscars

Klar, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei bin, bei der glamourösen Preisverleihung für meine selbst genähte Modekollektion. Ich mag es, mir im Rückblick anzuschauen, was ich alles gemacht habe und Resümee zu ziehen. Also, erstmal ein Glas Prosecco holen und dann geht´s los mit der Verleihung der Oscars bis spät in die Nacht!

Hier eine Übersicht der Nominierungen:

34 Teile, davon 6x Refashion, 4x Upcycling – also 24 neue Textilien.
2 Strickprojekte, für 5 Teile habe ich Stoff neu gekauft, der Rest ist Stoffabbau.
„Best of 2020 – The Sewing Oscars“ weiterlesen

Klappe, die 3.: Sewing Oscars 2019 – Extended Version

Wie die Zeit verfliegt – der HolyCows Blog wurde unbemerkt im Oktober 3 Jahre alt und hier kommt demnach schon der dritte Jahresrückblick! Es macht mich jedes Mal ganz stolz und zufrieden, mich durch meine Projekte zu klicken und einen Jahrespost zu schreiben. Denn das große Ganze sieht man ja immer erst am Ende. (Machts euch gemütlich, es gibt viel zu lesen und schauen!)

Here´s the big picture of 2019:

30 neue Kleidungsstücke (Schlüppis und verloren gegangene Jacke nicht mitgezählt):
3 Pullover, 3 Shirts, 2 T-Shirts, 7 Blusen(tops), 6 Hosen, 3 Röcke, 2 Kleider, 4 (Strick-)Jacken
Sehr übersichtliche Farbwelt: blau, gelb, grau, naturweiß, schwarz, braun
„Klappe, die 3.: Sewing Oscars 2019 – Extended Version“ weiterlesen

Sewing Oscars 2018 & #2018DIYDontBuy – Mein Jahresrückblick

Ich melde mich zurück aus dem Off! Das Jahresende hat mich mal wieder geschafft. Der berühmte Jahresendzeitstress hatte voll zugeschlagen und ich brauchte dringend eine Pause. Ich hatte das Glück, den Jahreswechsel im sonnigen Südportugal verbringen zu dürfen ( ganz ohne Nähmaschine dieses Mal), relaxt ins neue Jahr zu starten und dabei meine Zellen mit Sonnenstrahlen aufzuladen. Wunderbar.

Mein erstes Nähprojekt für 2019 liegt schon fast fertig im Nähzimmer, aber erstmal schauen wir uns doch nochmal an, was ich in 2018 alles fabriziert habe.

„Sewing Oscars 2018 & #2018DIYDontBuy – Mein Jahresrückblick“ weiterlesen

30+5 / Ein guter Schnitt?

Puh. Ja. Wie ist denn das passiert – schon Januar? Wahrscheinlich hats eh keiner gemerkt, aber im Dezember konnte ich meinem kleinen Blog leider keine einzige Naht oder kurze Zeile widmen. Begonnen hatte alles noch so schön, mit einem Kurzurlaub an den Vierwaldstätter See in der Schweiz, wo ich traumhaft verschneite Natur, urgemütliche Weihnachtsmärkte und mein allererstes Käsefondue genießen konnte.

„30+5 / Ein guter Schnitt?“ weiterlesen