The Refashioners 2018 – Teil 1

Ich bin wieder dabei – bei „The Refashioners„. Meinen Zweiteiler vom letzten Jahr trage ich übrigens sehr gerne, sowohl als Kombi, als auch einzeln. 

Dieses Jahr lautet das Motto „Inspired by“ und ich hatte die freie Wahl, mich von was auch immer inspirieren zu lassen – um es dann als Refashion-Projekt umzusetzen. Ich hatte schnell die Idee, irgendwas mit Spitzen zu machen, wofür man alte Tischdecken, Gardinen, etc. verwenden könnte. Hier meine Inspirationen (Fotos sind von Anthropologie):

„The Refashioners 2018 – Teil 1“ weiterlesen

Upcycling Stories #3 – Top aus alter Bluse und Stoffresten

Oha, Anfang des Jahres hatte ich große Pläne – aber meine Upcycling Stories haben tatsächlich schon seit Februar kein Update mehr bekommen. Ein Denim Taschen-Ufo wartet schon seit Monaten auf seine Vollendung und die Re-Fashioners Challenge 2018 steht vor der Tür. Ich muss mal schauen, ob mir zum diesjährigen Thema was einfällt, denn es ist kein Ausgangsmaterial vorgegeben, wie letztes Jahr der „Suit“ sondern man wird aufgefordert sich ein Outfit zu suchen von dem man besonders inspiriert ist – z.B. vom Laufsteg, roten Teppich oder aus einem Film. Die Aufgabe ist dann, sich dieses Outfit aus alter Kleidung zu kreieren – das Motto 2018 lautet „Inspired By“. Bevor im Oktober der Wettbewerb für alle eröffnet wird, stellen im September ausgewählte Blogger aus aller Welt ihre Interpretationen vor, eine davon ist die Wahlberlinerin Damar Rivillo, eine sehr kreative Upcycling Expertin, der ich auf Instagram schon länger bewundernd folge. Vor allem ihre stop-motion Verwandlungsanimationen sind sensationell. 

„Upcycling Stories #3 – Top aus alter Bluse und Stoffresten“ weiterlesen

Refashioners 2017 – Teil 1

Die Refashioners – klingt irgendwie nach nem coolen Band Namen oder? Coole Mucke im Motown Stil und die Bühnenoutfits bestehen aus schönen 60er Jahre Klamotten. Wäre denkbar jedenfalls. Gibts aber so nicht. Die Refashioners sind die Nähnerds, die sich für die Challenge 2017 einen alten Anzug (Herren oder Damen) nehmen, zerlegen und ihm dann durch ein neues Design neues Leben einhauchen. Super Projekt. Auf dem Makery Blog haben im September bekannte BloggerInnen aus der ganzen Welt ihre Anzug Refashion Projekte vorgestellt. Und bis zum 31.10. kann nun noch jeder einen eigenen Beitrag einreichen entweder in einer fb Gruppe oder auf Instagram. Die Ergebnisse, die da bisher zu sehen sind, sind einfach der Hammer! Egal ob ich da jetzt noch mithalten kann, ich stell euch heute den ersten Teil meiner Challenge vor.  „Refashioners 2017 – Teil 1“ weiterlesen